Ihr WordPress Wartungs Service & Management

WordPress Wartung – WordPress Wartungsvertrag und Service in Österreich. Verschiedene Pläne für verschiedene Websites. Möchten Sie einen Profi für die Wartung Ihrer WordPress-Website engagieren? Ob Sie eine einfache Präsentationsseite oder eine komplexe Seite haben, ich kann monatliche, wöchentliche und tägliche Updates, Unterstützung und Berichte anbieten, um sicherzustellen, dass Ihre WordPress-Seite in bestem Zustand gehalten wird.

insights

Software-Aktualisierungen

  • WordPress-Kern
  • Plugins
  • Themen
  • PHP version
access_time

Sicherheit

  • Standortübergreifende Sicherheitsaudits
  • 24/7 Malware-Scanning
  • Hack-Sanierung und Aufräumarbeiten
  • Einrichtung der Web Application Firewall
groups

Backups

  • Monatlich, wöchentlich oder täglich terminiert
  • Sicherer Cloud-Backup-Speicher
  • Zugriff und Option zum Herunterladen der Sicherung
  • Kostenlose Wiederherstellung von Sicherungskopien
code

Inhaltliche Aktualisierungen

  • Blog-Beiträge
  • Seite bearbeiten
  • Erstellung von Inhalten
  • Medienkompression
design_services

Verfolgung und Berichterstattung

  • Monatliche Aktionsberichte
  • Empfehlungen zu SEO, Sicherheit und Leistung
  • Berichte über Ausfallzeiten
  • Hacking-Versuche 24/7 Berichte
how_to_reg

Hosting

  • Migration
  • Optimierung der Leistung
  • Verwaltung der technischen Unterstützung
  • Fehlersuche
Preisgestaltung

WordPress-Wartungspakete

Basic Plan

$87

Vollständige Sicherung der Website: Monatlich

Sicheres WordPress Core Update: Wöchentlich

Theme, Plugins und PHP Update: Wöchentlich

Test-Links und Kontakt-Formular: Einmalig

Sicherheit und Hack-Proof: Einmalig

WordPress-Wiederherstellung: Wenn es nötig ist

Unterstützung Zeit/Mo: 30 Minuten

Reaktionszeit: innerhalb von 72 Stunden

Standard Plan

$174

Vollständige Sicherung der Website: Wöchentlich

Sicheres WordPress Core Update: Wöchentlich

Theme-, Plugin- und PHP-Update: Wöchentlich

Test von Links und Kontakt-Formular: Monatlich

Sicherheit und Hack-Proof: Einmalig

WordPress-Wiederherstellung: Wenn es nötig ist

WordPress Sicherheitsbericht: Wöchentlich

Artikel veröffentlichen (+ SEO + Empfehlungen): 4 Artikel/Monat

Support Zeit/Mo: 60 Minuten

Reaktionszeit: Innerhalb von 48h

Premium Plan

$348

Vollständige Sicherung der Website: Täglich

Sicheres WordPress Core Update: Täglich

Theme-, Plugin- und PHP-Update: Täglich

Links und Kontaktformular testen: Wöchentlich

Sicherheit und Hack-Proof: Einmalig

WordPress-Wiederherstellung: Wenn es nötig ist

WordPress Sicherheitsbericht: Wöchentlich

WordPress-SEO-Bericht: Wöchentlich

WordPress-Wiederherstellung: Wenn es nötig ist

Artikel veröffentlichen (+ SEO + Empfehlungen): 2 Artikel/Woche

Website-Geschwindigkeitstest

Support Zeit/Mo: 120 Minuten

Reaktionszeit: Innerhalb von 24h

Kostenlose WordPress-Migration: 1/Monat

WICHTIGE HINWEISE (VOR DEM KAUF LESEN):

  1. Es gibt eine nicht erstattungsfähige Klausel unter Punkt 8 der FAQ-Liste. Stellen Sie sicher, dass Sie die FAQ lesen, bevor Sie diesen Service kaufen. Sie können die WordPress-Wartung FAQ-Liste auf jeder Produktseite, von der WordPress-Wartung Kategorie finden.
  2. Wenn Sie sich für den Kauf für ein ganzes Jahr entscheiden, erhalten Sie 2 Monate Wartung GRATIS.
  3. Alle Vorgänge werden in englischer Sprache abgewickelt. Sollte dies nicht möglich sein, verwenden wir ein automatisches Übersetzungsprogramm, um Ihre Nachrichten zu übersetzen und vice versa. Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, wird der Inhalt der Website für nicht englischsprachige Länder übersetzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir bieten diesen Service auf der ganzen Welt an: Standorte

Österreich

Die Republik Österreich liegt in Mitteleuropa. Das Land grenzt im Norden an Deutschland und die Tschechische Republik, im Süden an Slowenien und Italien und im Westen an die Schweiz und Liechtenstein.

Laut dem CIA Factbook hat Österreich eine Gesamtfläche von 83.879 km2 (32.386 sq mi) und ist damit das 113. größte Land der Welt. Österreichs Bevölkerung wird auf 8.935.112 (2020) geschätzt und hat eine Bevölkerungsdichte von 106/km2 (274,5/qm), womit es im Vergleich zu anderen Ländern weltweit auf Platz 106 liegt (91% Österreicher, ehemalige Jugoslawen 4%, Türken 1%, Deutsche 1%). Die Amtssprache in Österreich ist Deutsch, ein kleiner Teil der Bevölkerung spricht Türkisch, Serbisch und Kroatisch.

Österreich gilt als eines der wohlhabendsten Länder der Welt, und seine größte Stadt und Hauptstadt ist Wien. Österreich ist eine repräsentative parlamentarische Demokratie und besteht aus neun Bundesländern. Das Land trat 1999 der Wirtschafts- und Währungsunion der EU bei und führte den Euro als offizielle Währung ein.

Österreich beteiligt sich an mehreren internationalen Organisationen, darunter die EU, die Vereinten Nationen, die UNESCO, der IWF und die WTO.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Österreich Wirtschaft

Mit einem BIP von rund 429 Milliarden Dollar und einem Pro-Kopf-BIP von 51.936 Dollar liegt Österreich auf Platz 17 der wohlhabendsten Länder der Welt.

Österreich verfügt über eine gut entwickelte Marktwirtschaft und einen hohen Lebensstandard, der eng mit dem anderer europäischer Volkswirtschaften, insbesondere Deutschlands, verbunden ist. Das Land verfügt über einen großen Dienstleistungssektor, der 69 % des nationalen BIP erwirtschaftet, und einen starken Industriesektor, der etwa 30 % des BIP ausmacht.

Zu den wichtigsten Industriezweigen Österreichs gehören das Baugewerbe, der Maschinenbau, die Automobilindustrie, die Nahrungsmittelindustrie, die Metallindustrie, die chemische Industrie, die Holzverarbeitung, die Papierindustrie, die Kommunikationsbranche und der Tourismus.

Österreich profitiert auch von einem kleinen, aber dynamischen Agrarsektor, der 80 % des heimischen Nahrungsmittelbedarfs produziert. Zu den produzierten Lebensmitteln gehören Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Wein, Obst, Milchprodukte und Fleisch.

Der Handel mit anderen EU-Ländern macht über 60 % der österreichischen Importe und Exporte aus. Österreichs Waren werden hauptsächlich nach Deutschland (29 %), Italien (8 %), in die USA (4 %) und die Schweiz (4 %) exportiert. In letzter Zeit konzentriert sich ein großer Teil der Wirtschaftstätigkeit des Landes auf die Ausweitung des Handels und der Investitionen in die aufstrebenden Märkte Mittel- und Osteuropas.

Österreich importiert auch einige Produkte, vor allem Maschinen und Ausrüstungen, Kraftfahrzeuge, Chemikalien, Metallwaren, Erdöl und Erdölerzeugnisse sowie Nahrungsmittel, wobei 43% aus Deutschland, 7% aus Italien, 5% aus der Schweiz und 4% aus den Niederlanden stammen.

Österreichs Infrastruktur

Österreich verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur, zu der auch ein gut ausgebautes Verkehrssystem gehört. Seine Lage macht es zu einer wichtigen Transportroute zwischen den führenden Wirtschaftszentren in Mittel- und Osteuropa.

Das Land ist durch ein umfangreiches Straßennetz mit einer Länge von 91.238 Kilometern verbunden: 1743 Autobahnen, 10.858 Haupt- oder Nationalstraßen und 23.653 Neben- oder Regionalstraßen.

Die nationale Eisenbahngesellschaft Österreichs heißt ÖBB – Österreichische Bundesbahnen. Das Unternehmen betreibt ein dichtes Bahnhofsnetz, das österreichische und internationale Städte miteinander verbindet.

Die meisten großen österreichischen Städte verfügen über ein umfangreiches öffentliches Verkehrsnetz, das hauptsächlich aus Oberleitungsbussen, Straßenbahnen, Bussen und U-Bahnen besteht. Radfahren ist in Österreich ebenfalls weit verbreitet, und in vielen Städten gibt es ein gut ausgebautes Radwegenetz.

Österreich verfügt über mehrere internationale Flughäfen, von denen Wien und Salzburg die größten sind. Weitere wichtige Einreiseorte für den Flugverkehr sind Innsbruck, Graz, Klagenfurt und Linz. Der gewerbliche Luftverkehr des Landes beförderte im Jahr 2019 fast 36 Millionen Fluggäste (einschließlich Transit): Wien – 31.662.189 Passagiere, Salzburg – 1.717.991 Passagiere, Innsbruck – 1.144.471 Passagiere, Graz 1.036.929 – Passagiere und Linz – 436.018 Passagiere.

Etwa ein Drittel des österreichischen Energieverbrauchs wird von der heimischen Energiewirtschaft gedeckt, wobei 70 % aus erneuerbaren Quellen stammen.

Österreich Arbeitskräfte

Die Zahl der Arbeitskräfte in Österreich wird auf 3,739 Millionen geschätzt (Stand 2020). 67% der Arbeitskräfte arbeiten im Dienstleistungssektor, der Banken, Tourismus, Immobilien, Bildung, Transport und Kommunikation umfasst.

27 % arbeiten im Industriesektor, der von der Eisen- und Stahlindustrie dominiert wird und auch Erdölprodukte, Energieerzeugung, Chemikalien und Lebensmittelverarbeitung umfasst. Mit 5,5 % ist ein kleiner Teil der Arbeitskräfte in der Landwirtschaft tätig, wo Getreide, Gemüse, Milchprodukte, Wein und Rindfleisch produziert werden.

Die Arbeitskräfte sind überwiegend Österreicher, mit einem geringen Anteil an Türken, Deutschen und ehemaligen Jugoslawen.

Die österreichische Regierung gibt schätzungsweise 4,7 % des BIP (2018) für Bildung aus. Dieser Schwerpunkt führt zu qualifizierten Arbeitskräften und einer hohen Alphabetisierungsrate von 98 %. Österreich hat ein ähnliches Bildungssystem wie Deutschland und die Schweiz aufgebaut. Der Schulbesuch ist neun Jahre lang verpflichtend, und der Kindergartenbesuch ist in den meisten Bundesländern kostenlos. Die Sekundarstufe besteht aus zwei Haupttypen von Schulen: Gymnasien, die auf den Hochschulzugang ausgerichtet sind, und Hauptschulen, die Berufsschulen sind. Für Studenten, die österreichische Staatsbürger sind und ihre Ausbildung in der Mindestzeit abschließen, werden die Universitätsgebühren erlassen.

Schätzungen zufolge liegt die Arbeitslosenquote in Österreich bei 5,77 % (Stand 2020).

Geschäftskosten in Österreich

Die Einkommenssteuersätze in Österreich sind progressiv von 0%-55%, mit 7 Steuerklassen:

Bis zu 11.000 € 0%
€11,000 – €18,000 25%
€18,000 – €31,000 35%
€31,000 – €60,000 42%
€60,000 – €90,000 48%
€90,000 – €1,000,000 50%
Über 1.000.000 € 55%

Der österreichische Körperschaftssteuersatz beträgt 25 % und macht Österreich zu einem attraktiven Standort für Unternehmen und Investoren. Veräußerungsgewinne von Unternehmen wurden auf 25 % festgesetzt, und von Unternehmen wird auch erwartet, dass sie Gemeindesteuer (ohne Gewinnabsicht) und Grundsteuer zahlen.

Der Standard-Mehrwertsteuersatz in Österreich beträgt 20 %, während einige ermäßigte Mehrwertsteuersätze von 0 %, 10 %, 13 % und 20 % auf den Tourismus-, Lebensmittel- und Landwirtschaftssektor angewendet werden können.

In Österreich gibt es keinen offiziellen Mindestlohn. Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Österreich wird durch Kollektivverträge geregelt, die von der Sozialpartnerschaft ausgehandelt werden. Nach dem derzeitigen Tarifvertrag verdienen die Arbeitnehmer mindestens 1500 € pro Monat.

Unentschlossen?

Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an und ich werde Ihnen den am besten geeigneten WordPress-Wartungsplan empfehlen.

WordPress-Website-Wartungsservice – Warum brauchen Sie ihn?

Damit Ihre WordPress-Website auch nach ihrer Online-Veröffentlichung noch gut funktioniert, muss sie verwaltet und technisch gewartet werden. Es ist nicht ratsam, Ihre Website einfach zu veröffentlichen und dann zu denken, dass der Job erledigt ist.

Suchmaschinen wie Google, Yahoo! und Bing entwickeln sich ständig weiter, indem sie künstliche Intelligenz einsetzen und ihre Algorithmen (die Art und Weise, wie sie Ihre Website bewerten) ändern, um das Sucherlebnis ihrer Nutzer zu verfeinern. Die richtige Verwaltung und technische Wartung einer Website stellt daher sicher, dass sie mit der sich ändernden Suchmaschinentechnologie und Softwareumgebung Schritt hält.

Nach der Veröffentlichung Ihrer Website kann ich weiterhin als Webmaster für Ihre Website fungieren, indem ich technische Unterstützung für die Website biete und alle erforderlichen Wartungsarbeiten durchführe.

Die WordPress Pflegepläne in Österreich sind monatlich oder jährlich verlängerbar und können je nach Fall die Erneuerung des Hostingplatzes und des Domainnamens, die Aufrechterhaltung der Website-Sicherheit, die Überwachung des Website-Traffics, die Neuanmeldung bei Suchmaschinen und die Verfolgung von Änderungen sowie die Wiederherstellung Ihrer Website im Katastrophenfall umfassen.

Heutzutage vergessen viele Menschen einfach, ihre Unternehmenswebsite zu sichern: Vielleicht wegen des Stresses, den sie mit der Führung ihres Unternehmens haben, wegen mangelnder Kenntnisse oder aus anderen Gründen.

Einige der schlimmsten Szenarien, wenn Sie ein Backup Ihrer Website benötigen:

  • Wiederherstellung einer gehackten Website – Wenn Sie Ihre Unternehmenswebsite sehr schnell und auf die gleiche Weise wie zuvor wiederherstellen müssen, benötigen Sie ein Backup.
  • WordPress-Updates machen Ihre Website kaputt – das kommt vor. Jedes Mal, wenn Sie ein Theme- oder Plugin-Update vornehmen, sollten Sie vorher ein Backup machen. Die meisten Leute stellen diese Aktualisierungen auf “automatisch”, was bedeutet, dass Ihre WordPress-Website ausfallen kann, während Ihre potenziellen Kunden auf ihr surfen. Das ist schlecht!
  • Billiges Hosting – Eines der größten Probleme mit diesen billigen Hosting-Anbietern ($1/Monat, $5/Monat, $15/Monat) mit UNLIMITED Traffic, UNLIMITED Domains und anderen irreführenden Angeboten kann nach ein paar Wochen verschwinden Sie gerade ihre Plan (s) gekauft. Raten Sie mal was?! Ihre Website wird ebenfalls verschwinden. Um Ihre Website online zu halten, brauchen Sie jemanden (eine Person oder eine Software), der sich um sie kümmert und im Falle von Problemen sofort eingreift.

In jedem Fall brauchen Sie ein frisches und gut strukturiertes Backup Ihrer Website. Aber bei diesen WordPress-Website-Wartungsdienste geht es nicht nur um Backups. Ich sorge auch für den Sicherheitsschutz Ihrer Website und setze die letzte Réglementation in Sachen WordPress-Sicherheit um. Ihre Website ist in sicheren Händen und Ihr Unternehmen wird weiterhin florieren.

Warum ist die Wartung von WordPress-Websites wichtig?

WordPress ist das erfolgreichste CMS (*Content Management System). Aufgrund seiner starken Nutzung weltweit ist es aber auch ein beliebtes Ziel für Hacker. Ähnlich wie ein Betriebssystem auf dem Computer muss auch WordPress regelmäßig aktualisiert werden. Dabei werden Funktionalitäten erweitert und Sicherheitslücken geschlossen. Einmal regelmäßig aktualisiert, ist WordPress stabil und sicher. WordPress-Installationen, die selten oder gar nicht aktualisiert werden, sind jedoch anfällig und laufen Gefahr, von bösartigem Code infiziert zu werden.

Ich kümmere mich um alle notwendigen Details, um Ihre WordPress-Website sicherer zu machen und aktualisiere regelmäßig das WordPress-Kernsystem und alle verwendeten Plugins. Im ersten Schritt führe ich einen Basis-Check Ihrer WordPress-Website durch. Ich prüfe die WordPress-Kerndaten, die verwendeten Plugins und Themes. Ich prüfe die Performance und führe erste Sicherheitschecks durch. Ihr System wird auf Sicherheitslücken und auf Viren, Malware oder Trojaner geprüft. Ich interessiere mich für den allgemeinen Zustand Ihrer Website und die damit verbundene Immunität des Systems. Sobald die Basis stimmt, folgen alle weiteren Arbeiten.

Ich halte Ihre WordPress-Website mit regelmäßigen Updates auf dem neuesten Stand

Für den Betrieb einer professionellen WordPress-Website ist es notwendig, regelmäßige Updates des Systems und der installierten Plugins und Themes sicherzustellen. Regelmäßige Updates sind die Basisarbeit für eine sichere und stabile WordPress-Website. Ich übernehme diese essentiellen Aufgaben und stabilisiere ständig das Immunsystem Ihrer Website. Gleichzeitig überprüfen wir nach jedem Update die Kompatibilität der einzelnen Plugins und die Funktionalität der gesamten Website.

Ich erstelle Backups von Ihrer WordPress-Website

Ihre Website ist wichtig für Ihr Unternehmen und steht oft im Mittelpunkt vieler Marketingmaßnahmen. In eine erfolgreiche Website wird viel Zeit und Energie investiert. Dieses Geschäftsfeld kann durch WordPress-Probleme wie inkompatible Plugins oder Themes vorübergehend lahmgelegt werden. Dabei handelt es sich noch nicht um Hackerangriffe oder andere Infektionen. Deshalb sind regelmäßige Backups die Rückversicherung für Ihre Website. Dank eines WordPress-Backups können wir den Normalbetrieb Ihrer Website im Notfall schnell wiederherstellen. Ich kümmere mich um Ihre WordPress-Sicherheit und erstelle regelmäßige Datensicherungen auf externen Servern und sichere Ihr Unternehmen nachhaltig ab.

Ich prüfe Ihre WordPress-Website nach jeder Aktualisierung

Neben den notwendigen Updates der WordPress Core Version und der verwendeten Plugins, um Ihre Website stabil und aktuell zu halten, ist eine anschließende Überprüfung Ihrer Website auf Funktionalität zwingend erforderlich. Da Plugins von verschiedenen Entwicklern und Firmen angeboten werden, sind Inkompatibilitäten nie auszuschließen. Gerade bei der Verwendung vieler Plugins steigt das Risiko und es können Probleme auftreten. Daher sollte ein Funktionstest der Website nach jedem Update zur Routine werden. Ich biete Ihnen diese Routine an und kann auch eine Analyse der von Ihnen verwendeten Plugins durchführen, um festzustellen, ob diese notwendig sind.

Ich übernehme die Arbeit für Sie. Sie sparen Zeit und Geld.

Ich bin Ihr spezialisierter Dienstleister für die Pflege und Wartung von WordPress-Websites. Als Webentwickler beschäftige ich mich seit vielen Jahren (genauer gesagt seit 2008) mit WordPress und habe umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Profitieren Sie von meinem Wissen und sparen Sie Zeit und Geld und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Ich konzentriere mich auf Ihre WordPress-Website und kümmere mich um alle technisch anspruchsvollen Wartungsarbeiten. Ich behalte alle Komponenten im Auge und führe größere WordPress-Upgrades, Updates und kleinere Aktualisierungen von Plugins und Themes durch.

Ich führe Sicherheitsscans durch, um Malware und andere Infektionen aufzuspüren, prüfe die Verfügbarkeit Ihrer Website (Uptime-Monitoring) und erstelle regelmäßige Backups. Sollte es Probleme mit der Website geben, informiere ich Sie rechtzeitig und biete kurzfristig Lösungen an. Die Wartungspakete beinhalten alle wichtigen Funktionen, um Ihre WordPress-Website stabil, sicher und langfristig zu halten.


Für andere WordPress-Website-Wartungsdienste, wie das Hinzufügen neuer Inhalte (Text, Bilder, WooCommerce-Produkte) sowie das Hinzufügen neuer Funktionen, beträgt der Preis $ 75/Stunde (verhandelbar, je nach Art der Aufgaben und der Anzahl der benötigten Stunden). Für dringenden WordPress-Support können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Menü